Herzlich Willkommen


Die Jagdhornbläsergruppe des Jagdschutzvereins Hubertus Sense wurde 1981 gegründet mit dem Ziel, das alte jagdliche Brauchtum zu erhalten sowie die Freundschaft unter uns zu pflegen.

 

1985 trat die Gruppe der Vereinigung kantonalbernischer Jagdhornbläsergruppen bei und nimmt auch regelmässig an seinen Bläsertreffen teil.

 

Pius Käser amtet seit 1995 als unser sehr geschätzter musikalischer Leiter. Die Instrumente unserer Gruppe sind Parforcehörner in B und ES sowie die kleineren Fürst-Pless Hörner, was uns erlaubt, Fanfaren, Jagdsignale und vierstimmige Jagdmusik zu spielen.

 

Die Jagdhornbläsergruppe zählt heute 24 Mitglieder und trifft sich wöchentlich zu einer Probe in Düdingen. Wir führen jährlich etwa ein Dutzend öffentliche und private Auftritte für die Jägerschaft im Kanton durch (Hubertusmesse, Pelzfellmarkt und weitere Festanlässe.)